Einradkurs mit Uli

 

Radfahren ist schön – das Einradfahren gefühlt noch freudvoller und natürlich anspruchsvoller – eben ein Höhepunkt des Radfahrens. Keine Bremse, kein Lenker, keine Schutzbleche, keine Schaltung und eben – nur ein Rad. Es wird quasi die Schwerkraft ausgetrickst und dabei helfen Geschicklichkeit, Ausdauer und auch eine gehörige Portion „Leidensfähigkeit“. Weitere Aspekte sind: Konzentration, Koordination, Gleichgewichtsschulung und Beintraining. Etliche unfreiwillige Abstiege; Übungseinheiten, in denen kaum ein Fortschritt zu fühlen ist, gehören zum Erlernen dazu.  Und das es doch funktioniert, haben wieder einmal junge Mädchen in einem Einradkurs des HOT „Alte Dame“ bewiesen. In zehn, auch immer wieder mit Spieleinlagen gespickten Übungseinheiten, nahmen sie die Herausforderung an und zum Ende zauberte der immer öfter gelungene Törn durch die Halle/Aula bei jeder Teilnehmerin ein Lächeln, pure Freude und Stolz ins Gesicht. Die Kurse werden jeweils im Frühjahr und nach den Sommerferien angeboten; durchgeführt werden sie vom immer noch sportlich-ambitionierten Sozialpädagogen a.D. Uli Hermeling. Anfragen und Anmeldungen nimmt die „Alte Dame“ gerne entgegen.     

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

- Kinder- & Jugendzentrum HOT Alte Dame  - 

info@hot-alte-dame.de - Fon: 05975 / 93355 - Fax: 05975/ 93377

Träger: Katholisches Jugendwerk Mesum e.V.

Alle Rechte vorbehalten ®