Mehr über Sophie

Sophie arbeitet seit August 2018 als Teilzeitkraft (Dienstag bis Donnerstag) im Kinder- und Jugendzentrum HOT Alte Dame.

Vor ihrer Zeit im HOT hat sie eine Ausbildung zur Erzieherin gemacht. Danach begann sie das Studium zur Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin B.A. an der Katholischen Hochschule NRW, Abteilung Münster. Während ihres Studiums hat sie als Teilzeitkraft in einer Kita in Steinfurt gearbeitet und war dort hauptsächlich im Bereich Sprachförderung aktiv.

Außerdem war sie bereits als FSJ’lerin im Jugendzentrum Steinfurt und als Krankheitsvertretung im offenen Treff in Rheine tätig.

Im HOT ist Sophie vor allem für den Offenen Treff zuständig.

Mittwochs ist sie, zusammen mit Bohmte, im DiBo Hauenhorst anzutreffen.

 

Sophie ist Baujahr 91 und beschäftigt sich in ihrer Freizeit mit kreativen Aktivitäten. Darüber hinaus singt sie in einer Band und interessiert sich allgemein sehr für das Thema Musik.