Selbstsicher und Fit



Projektende

Selbstsicher und Fit ist im April 2019 nach ca. 1 1/2 Jähriger Projektphase zu Ende gegangen. 

Dieses Angebot wird in mittelfristiger Zukunft garantiert wiederholt werden. 
Bis dahin schaut doch mal bei Ringen und Raufen vorbei!



Ziele

Unser Training soll keinen Vereinssport oder die klassischen Kampfkünste lehren bzw.  ersetzen.

Es setzt niedrigschwellig an Alltagssituationen an wie z. B. Situationen die dem Teinehmer auf dem Schulhof passieren können an und dient dazu den Kindern Handlungsalternativen an die Hand zu geben um Konflikte zu vermeiden oder wie sie handeln können wenn sie sich wehren müssen. 

Hierbei gilt es zu betonen dass wir das Angebot als lockeres Training verstehen das in einer spaßigen und sicheren Atmosphäre stattfindet.

Selbstsicherheit

Inhalte aus verschiedenen Kampfsportarten und aus der klassischen Selbstverteidigung werden ebenso gelehrt wie das vermeiden von Konflikten. 

Die Teilnehmer entwickeln ein Gefühl für schwierige Situationen und Wissen wie sie sich daraus befreien können.  

Respekt

In unserem Projekt werden keine Schläger ausgebildet.

Wir trainieren und lernen miteinander - nicht gegeneinander. 

Respekt und Solidarität im Projekt als auch im Alltag stellen die Grundpfeiler einer nachhaltigen Arbeit  im Projekt dar. 

 

Spaß steht an erster Stelle. 



Wie ein typisches Training abläuft

Im Normalfall halten wir uns an folgenden Ablauf:

- Kurze Begrüßung und Aufwärmen
- Aufwärmspiel (Themen bezogen)
- Input (Techniken aus Kickboxen, Grappling oder der Selbstverteidigung bzw. Übungen zur Konfliktvermeidung)
- Anwendung der Techniken in sichererem Trainingsumfeld
- Cool Down und kurzer Abschied 


Wichtige Infos für Eltern

Liebe Eltern, 
uns ist es sehr wichtig das die Kinder Spaß an dem Projekt haben. Hierauf richten wir unsere Arbeit aus und tun unser bestes das wir den Kindern gerecht werden. Nun ist es so das solch ein Angebot nicht für jedes Kind das richtige Angebot ist - bitte lassen sie ihr Kind entscheiden ob es was für sich ist. 
Wir planen die Selbstsicher und Fit Reihe immer von Ferien-zu Ferien. Danach wird geschaut ob wir das Projekt weiterführen. Die Trainingszeiten sollten nach Möglichkeit fortlaufend eingehalten werden da das Programm aufeinander aufbaut. 
Dies ist ein Sportangebot. Es kann nur in passenden Sportsachen trainiert werden. Es ist möglich das ihr Kind sich verletzt, die Trainer achten sehr genau darauf das eine sichere Trainingsatmosphäre herrscht - dennoch kann dieses Risiko nicht ausgegrenzt werden. 

Das Teilnahmealter ist von 10-14 Jahren. 
Für jüngere Teilnehmer entwickeln wir zur Zeit das Projekt "Ringen und Raufen"